Saturday, 29 August 2015

Another competition: Kid's Wallart … und noch ein Wettbewerb: Kunst für Kinder

Hi! Believe it or not I am back already – now really everything happens at the same time!

Here are my entries for the "A is for Art" competition on Minted. The brief was for personalizable art prints for children. I had lots of fun doing these, based on motifs from some older pattern designs of mine, and I think they worked out well. Hope that you have fun looking at them as well! Please vote for them if you like them! Voting is open until Monday, August 31.

First up there are three prints to give as gifts to the parents of a newborn child:



Please vote for my "Butterfly Wishes" here!



Here's the link to vote for my "Bunny Welcome"…

 

and this is the link to vote for the "Heart Tree".


And here's three more prints for a boy's room – although I think the pirates would work for a girl as well. As a girl I would have loved to be a pirate princess!




This link leads to the voting for my "Animal Pirates"!




 Please go here to vote for the big "Space Adventure" …



… and if you like this fearless knight go here for voting!

THANKS SO MUCH!!!


And please don't forget to vote as well for my submission to the Fabric 8 contest "Botanical sketchbook"! My pattern got me into the semifinals :-) and I would LOVE to go on further!
You can vote here http://www.spoonflower.com/contests/317 until September 2, 2015. 


THANK YOU AGAIN!

And I promise I'll come off of this vote asking soon. It is just all these good contests at the same time … 
(One more to come … more about that one next week …)

Friday, 28 August 2015

5 wins and a new contest … 5 Preise und ein neuer Wettbewerb

… and I need your votes again ;-)

But first of all a BIG THANK YOU to everybody who voted for me in the Minted for Art's sake competition (see my last blogpost). It was totally amazing, I won! My "Cloud Symphony, Ring of Kerry" came 5th place in the top 20 winners, out of about 4700 submissions. And to even top that I won 4 more editor picks as well! Honestly I am still shaking my head in disbelieve as I write this … :-)
Here's the winning painting:

And these are all my works that got picked. All of these will be licensed and included into the Minted collection of wallart, for sale soon!



And as I was just preparing the pictures for this blogpost, I got some more fab news! This time about the Fabric 8 contest by Moda Fabrics and Spoonflower with the theme of "Botanical sketchbook". The semifinalists have just been announced and I am in!!! Very happy :-) Here's my design , my "Rooftop Garden Book " which is b ased on a real sketchbook that I did when we started to plant our garden on the roof. Lots love and good memories in this one! 






And here's a peek into the garden book that was the starting point for my pattern:




I am really having a bit of competition frenzy at the moment (more to come …) but ok, there were just so many fab comps around at the moment!

And now for some shameless vote asking: PLEASE vote for my design if you like it, I would LOVE to get into the finals! The lucky winner of this competition will will be offered a contract to design a fabric collection for Moda Fabrics plus advance against royalties, and a Wacom tablet. Who wouldn't love to win that!?
You can vote here http://www.spoonflower.com/contests/317 until September 2, 2015. Thank you so much! Would be fab if I could share some more happy news with you soon …

Saturday, 25 July 2015

Old and new and a contest … Altes und Neues und ein Wettbewerb

When recently sifting through my studio stuff I stumbled upon an old folder with watercolour works and monotype prints that I did quite some time ago. Turned out I still love lots of them, so I decided to submit them to the Minted "For Art's Sake" competition. Along with some newer pieces. I really enjoy seeing old and new together!

Als ich neulich durch meine 7-Sachen im Studio schaute fand ich eine Mappe mit alten Aquarellen und Monotypien. Ich mag immer noch viele davon, und so habe ich sie zum "For Art's Sake" Wettbewerb auf Minted eingereicht. Zusammen mit einigen neueren Arbeiten. Mir hat es richtig Spaß gemacht, Altes und Neues zusammen zu sehen!

"Cloud Symphony Ring of Beara Ireland"

"Cloud Symphony Donegal Ireland"




































Here are two watercolour landscapes, part of my Irish "Cloud Symphony" series. Although they're different to what I mostly do nowadays I don't feel they're outdated. I can well imagine taking my watercolours and brushes out for a hike in the valley to do some river landscapes … hoping to do that soon! For me landscapes are good when they manage to transport feelings and evoke the atmosphere of the place. Hoping that I managed to do this with these works!
Landscape painting will always be close to my heart as it's very much where I come from as an artist. My father is a watercolourist and I spent many happy childhood days painting together with him somewhere in the forest or the fields.

Hier sind zwei Landschafts-Aquarelle, die zu meiner irischen "Cloud Symphony" Serie gehören. Auch wenn sie nicht das sind, was ich heute meistens mache, kommen sie mir nicht verstaubt vor. Ich kann mir gut vorstellen, mit Pinsel und Aquarellkasten bewaffnet rauszufahren und Flußlandschaften zu malen … das müßte ich wirklich mal wieder machen! Landschaftsbilder finde ich immer dann richtig  gut wenn sie es schaffen, Gefühle zu transportieren und die Atmosphäre des Ortes zum Leben zu erwecken. Ich hoffe, diese hier schaffen das!
Landschaftsmalerei wird mir immer am Herzen liegen – weil hier meine künstlerischen Anfänge zu finden sind. Mein Vater ist Aquarellmaler und in meiner Kindheit habe ich viele glückliche Stunden mit ihm zusammen draußen im Wald oder in den Feldern verbracht und vor Ort gemalt.

Rock Symphony No.2 Brittany France



















This is a monotype printed from my own photography. Back in the old days I loved to experiment with all kinds of handprinting. I think it goes along well with the next piece, my little collection of seaweeds, done just some weeks ago.

Das hier ist eine Monotypie, von meiner eigenen Fotografie gedruckt. In der guten alten Zeit habe ich gern mit allen möglichen Handdruck-Techniken herumexperimentiert. Ich finde, sie paßt gut zum nächsten Bild, einer kleinen Seetang-Kollektion, die ich gerade mal vor ein paar Wochen gemalt habe.

"Garden of the Seven Seas"

























I love the idea of painting collections and play with the thought to do more of these soon.
Ich finde die Kollektions-Idee gut und spiele mit dem Gedanken, bald mehr "gesammelte Motive" zu malen.
 

"Autumn Fire Fern"

























The piece above is a real mix of old and new. It's based on an old monotype of fern leaves found here in the Lahn River Valley. I scanned the monotype in and manipulated it digitally.

Das Bild oben ist ein wirklichen Mix von alt und neu. Sie basiert auf einer alten Monotypie von Farnen, die hier an der Lahn wachsen. Ich habe die Monotypie eingescannt und dann digital weiter bearbeitet.


"Cactus Night"



"Cactus Night" is one of my fave pieces from this year. It holds a little aha-moment as it's made of elements that I did for three different assignments from the MATS courses and last year's Global Talent Search. One of the great learnings from Lilla Rogers and the MATS courses is to work in icons and combine them digitally. Love the freedom that you can have with this approach! I too love this piece's combination of watercolour, papercut, monotype and drawing. It feels 100% me and I am looking forward to more works with this style.

"Cactus Night" ist eines meiner Lieblingsmotive aus diesem Jahr. Es ist mit einem kleinen Aha-Moment verbunden, denn es besteht aus Elementen, die ich für drei verschiedene Aufgaben aus den MATS Kursen und der Global Talent Search 2014 gestaltet hatte. Ein Ergebnis der MATs Kurse ist das Arbeiten in einzelnen Bildelementen, die dann digital kombiniert werden. Ich genieße die Freiheit, die man dadurch hat! Und ich liebe hier auch die Kombination aus Aquarell, Scherenschnitt, Monotypie und Zeichnung. Die ist wirklich 100% "ich" – in diese Richtung möchte ich weiter arbeiten.


"Soft Summer Bouquet"

























And I think it's fun to see that the "Cactus Night" goes along well with my "Soft Summer Bouquet", an old watercolour floral.
Und es ist schön zu sehen, daß die "Cactus Night" gut zu meinem "Soft Summer Bouquet" paßt, einem alten Blumenaquarell.


"Essential Garden Treasure"





















 


"Essential Garden Seed"

























And finally here are two pieces from the "Essential Garden" series. Again they hold an aha-moment for me as working on them I developed a monotyping technique that I now use pretty often. This way I reintroduced handprinting into my work. After I hadn't used it for years – a kind of full circle moment. I truely believe that nothing is wasted and everthing we once did shapes what we do today, in art and in life.

Und zum Schluß kommen hier noch zwei Motive aus der "Essential Garden" Serie. Auch sie sind mit einem Aha-Moment verbunden, weil ich bei der Arbeit daran eine Monotypie-Technik entwickelt habe, die ich heute oft benutze. Nachdem ich Handgedrucktes für ewige Zeiten nicht mehr verwendet hatte. Da schließt sich dann der Kreis! Ich bin mir sicher, daß nichts umsonst ist. Alles, was wir früher gemacht haben, beeinflußt auch immer das, was wir heute tun. In der kreativen Arbeit ebenso wie im Leben.

You can see these and some more of my work here on Minted (works by Eva Marion):
Diese und mehr Arbeiten könne Sie hier auf Minted finden (Arbeiten von Eva Marion):
http://www.minted.com/challenge/224?sort=designer&submission_page=79#submissions 
(please scroll down a bit)
(bitte ein bißchen runterscrollen)
http://www.minted.com/challenge/224?sort=designer&submission_page=80#submissions
http://www.minted.com/challenge/224?sort=designer&submission_page=81#submissions

Through the competition Minted looks for pieces to add to their wall art collection.
Das Minted-Team möchte durch diesen Wettbewerb neue Motive für seine Kollektion von Kunstdrucken finden. 


If you like my work and have a moment your votes would be highly appreciated! Voting is open till Monday, July 27, 2015, 10 am Californian time. Which is 7 pm in Germany. And please keep you fingers crossed for me! Thank you so much!!!
Wenn Ihnen meine Arbeiten gefallen und Sie einen Moment Zeit haben, würde ich mich sehr über Ihre Stimme freuen! Abgestimmt werden kann bis Montag, 27.Juli 2015 10 Uhr vormittags nach kalifornischer Zeit. Das ist 19 Uhr in Deutschland. Bitte drücken Sie mir die Daumen! Vielen Dank!!!

Wednesday, 1 July 2015

My little corner of printed oddities … mein kleines Kuriositäten-Druck-Kabinett

While busily working on my last commission I produced some fab little oddities. I have used monoprinting in some of my illustration work. I can't show that work yet but I think I can share a few "by-products" just for fun – in fact they're either the results of wild experimentation or happy printing accidents.

Während der Arbeit an meinem letzten Auftrag habe ich ein paar nette Kuriositäten produziert. Für einen Teil meiner Illustrationen habe ich Monotypien verwendet. Die eigentliche Arbeit kann ich hier noch nicht zeigen. Aber ich denke ich kann mal nur so zum Spaß ein paar der "Nebenprodukte" zeigen – es handelt sich dabei entweder um wilde Experimente oder glückliche "Unfälle" beim Drucken.

So here's a nice pair of boots!
Los geht es mit ein paar zünftigen Stiefeln!



And a little cow parade :-)
Und hier kommt eine kleine Kuh-Parade :-)




And posting these I realized that here on the blog I never showed the odd sea creatures prints I did while working on these plate designs. So here are some:

Und beim Sortieren habe ich dann gemerkt, daß ich meine seltsamen Meerestiere hier auf dem Blog noch nicht gezeigt hatte. Die sind bei der Arbeit an diesen Tellerentwürfen entstanden. Hier sind ein paar davon:

A busy crab …
Ein geschäftiger Krebs …


















an ethereal "ghost lobster" …
ein zarter "Hummergeist" …


























and a bold "cubist" one!
und hier ist eine kräftige kubistische Sorte!


























And then there's this odd leaf print from my last year's Global Talent Search work.
Loving it for it's simplicity.
Und dann ist da noch dieser ungewöhnliche Druck aus meiner Arbeit für die Global Talent Search 2014. Den liebe ich besonders weil er so schön schlicht ist.


I really like these experimental prints – still need to figure out what to do with them? I have the vague plan to make collages. Maybe add some drawing …? But then again I love some of them just as they are. Let's see … for now I'll just keep collecting!

Ich mag diese experimentellen Drucke sehr – muß aber noch herausfinden, was ich mit ihnen machen will. Ich habe die vage Idee, Collagen damit zu machen. Oder vielleicht noch ein bißchen Zeichnung zu ergänzen …? Aber andererseits mag ich manche auch einfach so wie sie sind. Mal sehen … fürs Erste sammle ich mal weiter!

Wednesday, 24 June 2015

The winning lady and a little update … die siegreiche Dame und ein kleines Update

Sorry for being a bit quiet here on the blog … due to lots of work …
What happened in between? 

Zuletzt war es recht still hier auf dem Blog … ich habe gerade einfach zuviel Arbeit … sorry! 
Was ist denn inzwischen so passiert?

"Lady of the Orchard"

















Remember the MINTED "Through the Lense" photographic competition that I posted about here?  My romantic "Lady of the Orchard" won an Editor's pick! I am happy and pretty much amazed really … thinking about the HUGE number of submissions … This comes along with a nice little prize money and then the Lady will be included and sold in the MINTED wallart collection soon. Yay!
Erinnern Sie sich an die MINTED "Through the Lense" Fotografie-Wettbewerb, über den ich hier berichtet habe? Meine romantische "Lady of the Orchard" hat einen "Editor's Pick" gewonnen. Ich freue mich und bin auch ganz schön verblüfft … wenn ich an die GROSSE Zahl der Einreichungen denke … Das Ganze ist mit einem netten kleinen Preisgeld verbunden und die Dame wird demnächst als Teil der MINTED Wallart Collection (als hochwertiger Kunstdruck) verkauft. Yippieh!



Sadly I couldn't take part in the June assignment of MATS Bootcamp 2015. The reason being just too much work like said above.
It is two times sad because the assignment was to illustrate an article about "digital nomads" (people doing their jobs via the internet and digital devices while travelling or staying abroad). And I love editorial and thought it was a fab topic …
I only got so far of doing some "mini" work, which was to draw everyday people … on the streets, in a cafè or such. (Here are a few of mine that I did sitting in a train looking outside at the people on the station's platforms. Each stop I only had a few moments till the train moved on – a fun challenge!)
And then it is three times sad because it's the last month of Bootcamp – saying good-bye to all my fellow campers! I loved to meet you all! And I hope to meet you all again in the 2016 camping session!
You can see the fab "digital nomads" illustrations done by the bootcampers over here at the Bootcamp Gallery!







Leider konnte ich an der Juni-Aufgabe des MATS Bootcamps 2015 nicht teilnehmen. Aus dem gleichen Grund wie oben – zuviel Arbeit …
Das ist doppelt schade. Weil es die Aufgabe war, eine Illustration für einen Artikel über "digitale Nomaden" anzufertigen (das sind Reisende oder im Ausland Lebende, die ihre reguläre Arbeit behalten und via Internet und mit Hilfe von digitale Gerätschaften erledigen). Und Editorial liegt mir am Herzen und ich dachte auch, daß es ein interessantes Thema ist …
Ich bin eigentlich nur bis zum "Mini" gekommen, bei dem es darum ging, Leute auf der Straße, im Café usw. zu zeichnen. (Hier sind ein paar Beispiele. Sie sind im Zug entstanden – ich zeichnete die Reisenden auf den Bahnsteigen. Und bei jedem Halt hatte ich immer nur ein paar Augenblicke, bis der Zug wieder losfuhr – eine nette Herausforderung!)
Und dann ist es auch noch dreimal schade, denn dies war der letzte Bootcamp-Monat. Da heißt es sich von den Mitcampern zu verabschieden. Es war schön, euch alle kennenzulernen! Und ich hoffe, ich treffe euch alle in der Camping-Saison 2016 wieder!
Die interessanten Arbeiten der Bootcamper können Sie sich hier in der Bootcamp Gallerie ansehen – es lohnt sich!

Tuesday, 26 May 2015

MATS Bootcamp 4: Seafood for Homedecor … Meerestiere fürs Zuhause

I really don't like creepy seafood crawlies so the May assignment of MATS Bootcamp made me shiver: design a "Marine Mash Up" for plates combining crustaceans in dark colour with pretty bright patterns. But as soon as I got started I was quite enjoying my work. Weird objects are often fab to draw and to paint, and you can find something interesting in almost everything. I am calling this the "bromeliad effect" since my first MATS ;-) Back then we had to design plates for the wall with spiky and strange looking bromeliads as main motif, a project that in the end was one of my fave MATS assignments ever (you can see it here!).

You can find my seafood plate designs along with the fab work of my fellow campers in the May Bootcamp Gallery on the Lilla Rogers Studio School site here!

Ich finde Krusten-Meeresgetier wie Hummer, Krebse und Garnelen ganz schön gruselig. Deshalb hat es mich auch erstmal geschüttelt, als die Bootcamp-Designaufgabe für Mai bekannt gegeben wurde: ein "Meeres-Mix" aus dunkel gehaltenen Krustentieren und hübschen farbigen Mustern, und das alles für Teller/ Geschirr. Aber als ich mich dann mal überwunden und angefangen hatte hat mir die Arbeit daran doch Spaß gemacht. Bizarre Dinge lassen sich oft gut zeichnen und malen, und mit ein bißchen gutem Willen kann man ja eigentlich Allem interessante Seiten abgewinnen. Seit meinem ersten MATS habe ich auch einen Namen dafür: der "Bromelien-Effekt" ;-) Damals sollten wir Wandteller mit stachligen und seltsam aussehenden Bromelien als Hauptmotiv gestalten. Ein Projekt, das am Ende zu einer meiner MATS Lieblingsaufgaben gehörte (das Design ist hier zu sehen!).

Meine Krustentier-Teller finden Sie zusammen mit vielen interessanten und schönen Arbeiten meiner Camp-Kollegen in der Mai Bootcamp-Gallerie hier auf der Seite der Lilla Rogers Studio School.

For my seafood mash up I decided that it was time to do some handprinting again so I did papercuts and printed them as monoprints.
Ich hatte mich schnell entschlossen, für meinen Meeres-Mixmal wieder mit Handgedrucktem zu arbeiten. Also schnitt ich Motive in Karton und druckte sie als Monotypien.

Crustacean monoprints waiting to dry on my studio floor …
Monotypien mit Krustentieren – zum Trocknen ausgelegt



















Monoprinted lobster … Hummer-Monotypie


My little seacreatures pattern is made of papercuts combined with watercolours.
Für mein Muster mit den kleinen Meeresbewohnern kombinierte ich Scherenschnitt mit Aquarell.




















And then I had a lot of fun putting the mash up together.
Here's the result:
Und dann hat es viel Spaß gemacht, alles zusammen zu mixen.
Hier ist das Ergebnis:








Ok, in the end I found out that I DO like crustaceans, but only as design elements please!
Ok, also mag ich Krustentiere doch! Aber bitte nur als Designelemente!

Saturday, 16 May 2015

My photographic self … mein fotografisches Ich

We as designers wear many hats. With this post I am introducing me wearing my photographic hat :-)
Als Designer schlüpft man in die verschiedensten Rollen. Darf ich vorstellen: mein photografisches Ich :-)

"Grafitti 1-Icon"– colours, textures and letters in new context: grafitti in London …
Farbe, Strukturen und Buchstaben in neuem Kontext: Grafitti in London.















 
"Beachrunner 1"– sand and rocks and freedom on a beach in North Yorkshire, UK …
Sand und Felsen und Freiheit an einem Strand in Nord Yorkshire, England.

























I have done loads and loads of photographs over the years, often as inspiration for painting, drawing or graphics, sometimes as photographic art in itself or sometimes just as a reminder of a great time or a lovely place. I get to use my photography in my graphic design jobs every now and then and – wearing my art director's in advertising hat – I have directed some big shootings as well.
So when through some designer friends I found out about the Minted "Through the Lense" photographic competition I joined right away. Turned out others loved it as much as I do and now there's more than 5000 entries! Kind of mad really! But ok, I enjoyed looking through my stash and reconnecting with my photographic self anyway, no matter what the comp outcome will be :-)

Here's some of my fave submissions. For more take a look here on Minted, page 89 and page 90 through to page 91 (pics by Eva Marion). And yes sure votes and likes are always highly appreciated!!! Voting is open until Monday, May 18, 11:59 pm San Francisco time (PDT), which is Tuesday morning, 8:59 am in Germany (CEST). Thank you so much!


"Eternity"– the world is holding it's breath. Fog on a beach in Belgium …
Die Welt hält den Atem an. Nebel an einem Strand in Belgien.




"Wheel in the Sky"– I love ferris wheels! Millenium Wheel in London …
Ich bin fasziniert von Riesenrädern! Millenium Wheel in London.

"Line in the Sky"– Space and line between blocks in Barbican, London …
Raum und Linie zwischen Stadthäusern in Barbican, London.
"Gold in the Sky"– Golden glow and windswept skies, London …
Goldener Glanz und windzerzauster Himmel, London.

"Liquid Tower"– liquid gold reflections on a city building in Barbican, London …
Lichtreflexe in flüssigem Gold auf einem Gebäude in Barbican, London.

























































































Über die Jahre habe ich eine Menge Fotografien gemacht, oft als Inspiration für Malerei, Zeichnungen oder Grafik, manchmal als fotografische Kunst, manchmal auch einfach als Erinnerung an eine schöne Zeit oder einen besonderen Ort. Eigene Fotografie gehört ab und zu mit meinen Grafik Design Jobs und – in meiner Rolle als Art Direktorin in der Werbung – habe ich einige große Shootings geleitet.
Als ich jetzt durch einige Designerfreunde vom Minted "Through the Lense" Fotografie-Wettbewerb erfuhr, war ich sofort Feuer und Flamme. Dann hat sich herausgestellt, daß andere die Sache genauso interessant fanden … und jetzt gibt es mehr als 5000 eingereichte Arbeiten! Schon ein bißchen verrrückt! Aber ok, ich habe Spaß daran gehabt, mein Archiv durchzusehen und meinem fotografischen Ich mal wieder zu begegnen – ganz egal, was bei dem Wettbewerb herauskommt :-)

Hier sind einige meiner Lieblingsarbeiten. Mehr finden Sie hier bei Minted, Seite 89 und  Seite 90 bis zu Seite 91 (by Eva Marion). Und natürlich freue ich mich sehr über Stimmen und "Likes"!!! Bis Montag 18. Mai, 23.59 Uhr nach San-Francisco-Zeit (PDT) können Sie noch für mich abstimmen – das heißt bis Dienstag morgen um 8.59 Uhr nach deutscher Zeit (CEST). Vielen lieben Dank!
"Elfin Flowers"– pink and grey, delicate and rough, beauty and decay …
Rosa und grau, zart und rauh, Schönheit und Verfall.


"Jungle Leaf"– textures and lines, rhythm and colour on a leaf…
Strukturen und Linien, Rhythmus und Farbe eines Blattes.
"Up and away"– friendship and kyte flying in Hampstead Heath, London …
Freundschaft und Drachensteigen in Hampstead Heath, London.
"Above it all"– rest and peaceful trees above London …
Ruhe und stille Bäume über London.


"Calligraphic Branches"– a net of branches scribbling across the evening sky…
Ein Netz aus Äste kritzelt über den Abendhimmel.